artikel über kunst und literatur (auswahl)

- Gespür für magische Momente das porträt: der mannheimer fotograf torsten mitsch hat einen ungewöhnlichen blick für die alltagswirklichkeit

- Völlig freies Umgestalten kunst: der mannheimer skafte kuhn und 30 befreundete künstler machen aus einer einzimmerwohnung ein gemeinschaftswerk

- Zauberei um Natur und Kunst kunst: myriam holme stellt in der rudolf-scharpf-galerie in ludwigshafen aus

- »Die Musik muss in den Raum« das porträt: die ludwigshafenerin karin maria zimmer sucht töne und klänge im alltag der menschen und macht daraus kunst

- »NoNü« ist nicht mehr nachruf: mit norbert nüssle starb einer der letzten großen mannheimer künstler

- gegen den verordneten blick das porträt: götz diergarten sucht das besondere im banalen

- voller kraft und poesie kunst: kitty kraus im heidelberger kunstverein

- zwischen schein und sein atelierbesuch: in der genossenschaftlichen burg auf der friesenheimer insel arbeitet die bildhauerin jutta steudle

- gold, beuys und die schönheit atelierbesuch: der maler alexander horn

- ironie und schönheit kunst: ruth hutter zeigt fotos und videos in neustadt

- monumental und doch funktional bauhaus-serie: die genossenschaftliche burg, ein bauhaus-ensemble im mannheimer hafen

- große käfer, kleine wobbles atelierbesuch: die mannheimer künstler maren kaun und alex knüttel erfinden comics und handpuppen

- als die malerei das laufen lernte kunst: der mannheimer franz schömbs suchte nach neuen darstellungsformen für zeit und raum

- kleine kunstgeschichte im justizpalast kunst: hochwertige werke aus baden-württemberg sind seit 1971 ständig im verwaltungsgerichtshof mannheim zu sehen

- universum aus schrott kunst: barbara hindahl im viernheimer kunstverein

- der blick durch das rote fenster kunst: david maras stellt in der neuen galerie rozku aus

- heiße playboy-miezen und deutsche wirklichkeiten kunst: die heidelberger galerie sacksofsky zeigt ölbilder und aquarelle des pop-art-künstlers fritz köthe

- diskretion und malerei kunst: ana laibach stellt ihre arbeiten in viernheim aus

- klarheit wird zur sanften schönheit atelierbesuch: die malerin susanne beik

- ganz fremd, ganz fern und ganz einfach das porträt: der fotokünstler david gaiser

- authentizität oder poesie - was ist uns wichtiger? kunst: "filmische wahrheiten" im heidelberger kunstverein

- asyl für hunde und verkitschte kunst junge talente: porträt der odenwälder künstlerin katja schwinn

- weniger dokumentation, dafür viel kunst fotofestival: heidelberger kunstverein, kurpfälzisches museum und sammlung prinzhorn

- gefährliche musen das neue buch: karoline hille über die frauen von max ernst

- identitäten, hochhäuser, wolle junge talente: die künstlerin sophie sanitvongs steigt der stadt aufs dach und ab märz in den container

- vom farbenfrohen verschwinden im nichts kunst: der brite simon starling hat für den heidelberger kunstverein zwei grandiose großformatige werke geschaffen

- soziale plastik sucht die öffentlichkeit das porträt: der in mannheim geborene performance-künstler volker märz hat seine lust und last mit dem sport

- fußball-botschafter der etwas anderen art performance: volker märz und seine gruppe unos united sorgen mit einer aktion in der mannheimer innenstadt für furore

- von klatschenden barbiepuppen kunst: die mannheimerin ruth hutter zeigt im viernheimer kunstverein ihre "videogemälde"

- lichtbildnerin farbiger rätsel atelierbesuch: bei der mannheimer fotografin susanne neiß in der neckarstadt

- kleines kreatives chaos und globale aktionen kulturreportage: eine exkursion ins isländische reykjavík und seine aktive internationale kunstszene

- dem kunstgedächtnis einverleibt ausstellung: arbeiten der "arte povera" bei sebastian fath contemporary.

- abstraktion und schönheit vom rande der welt ausstellung: "is/nz" im kunstverein ludwigsburg.

- was licht in der kunst vermag ausstellung: "kunst-licht" mit mannheimer künstlern.

- absurdität, pathos und witz. "friendly fire" in kaiserslautern.

- magische schönheit. atelierbesuch: die malerin cholud kassem

- meditation in schwarz und weiß. die neue kunsthalle (2): "sublime landschaften" verwandeln den niedrigen bunker in einen ort des erhabenen

- großer "staat" im kleinen. ausstellung: das projekt stadtraum [ ] privatraum

- stille, licht und farben. besuch bei der malerin ute petry

- zwischen bild und betrachter. ausstellung: gerhard hoehme in der galerie zimmermann

- können frauen malen? das neue buch: fünf künstlerinnen der frühen moderne

- schönheit und verfall. ausstellung: fotografien von bernhard prinz in der galerie bernhard knaus






| home | kontakt | vita | aktivitäten | publikationen | impressum |

© susanne kaeppele 2016